Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Laos

22.05.2018 - Artikel

Stand: Oktober 2018


Ländername: Demokratische Volksrepublik Laos (Lao People's Democratic Republic, République Démocratique Populaire Lao, Saathalanalat Pasathipatai Pasason Lao)

Klima: tropisches Monsunklima ( feucht-heiße Regenzeit von Mai bis November; gemäßigte, vergleichsweise kühle Witterung im Dezember und Januar, trocken-heiße Jahreszeit von Februar bis Mai)

Lage: Binnenland in Südostasien, das im Norden an China, im Osten an Vietnam, im Süden an Kambodscha und im Westen an Thailand und Myanmar grenzt

Größe: 236.800 qkm

Hauptstadt: Vientiane (mit Außenbezirken ca. 800.000 Einwohner)

Bevölkerung: Rund 7,0 Mio. Einwohner (2017)*, Wachstumsrate: 1,5% (2016)*; das Nebeneinander zahlreicher Ethnien (offiziell 49) mit auf vier Sprachgruppen basierenden, um die 80 unterscheidbare Sprachen ist Quelle kulturellen Reichtums, stellt aber im Hinblick auf die weitere Entwicklung zugleich eine große politische Herausforderung dar. Die Bevölkerung ist nach offiziellen Angaben in drei ethnische Hauptgruppen unterteilt, die auch die geographischen Siedlungszonen beschreiben:

  • Lao Loum (Mehrheitsvolk der Tieflandlaoten) ca. 60 %
  • Lao Theung (Mon-Khmer-Völker der Berghänge) ca. 26 %
  • Lao Soung (sino-tibetische Volksgruppen des Hochlandes, insbesondere Hmong und Yao) ca. 13 %
  • Sonstige nach offiziellen Angaben 1 % (vor allem Chinesen und Vietnamesen); unabhängige Beobachter schätzen aber allein den Anteil der chinesischen Bevölkerung auf mehr als 5 %.

Landessprache: Laotisch (Korrespondenzsprachen: Englisch, gelegentlich auch Französisch)

Religion: (Theravada-)Buddhismus (ca. 60 %), daneben animistische Stammesreligionen, Baha’i, Christen und Muslime

Nationaltag: 2. Dezember (Proklamation der Demokratischen Volksrepublik Laos am 2.12.1975)

Unabhängigkeit: 22.07.1954 (Erklärung der Souveränität auf der zweiten Indochina-Konferenz)

Aufnahme diplomatischer Beziehungen :

  • 31.01.1958 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 27.05.1974 (Deutsche Demokratische Republik)

Regierungsform: Volksrepublik seit 1975

Staatsoberhaupt: Bounnhang Vorachit (seit 21.04.2016)

Vertreter: Dr. Phankham Viphachan (seit 21.04.2016)

Regierungschef: Dr. Thongloun Sisoulith (seit 21.04.2016)

Außenminister: Saleumxay Kommasith, (seit 21.04.2016)

Parlament: Nationalversammlung (1 Kammer mit 149 Sitzen); letzte Wahlen: 20.03.2016, Legislaturperiode: 5 Jahre

Parlamentspräsidentin: Frau Pany Yathortu (seit 23.12.2010, wiedergewählt am 20.04.2016)

Regierungspartei: Laotische Revolutionäre Volkspartei (LRVP)

Opposition: Keine anderen Parteien zugelassen

Bruttoinlandsprodukt (BIP): 17,15 Mrd. USD (2017)

BIP pro Kopf: ca. 2.500  USD (2017)

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Laos ist ein Kooperationsland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.
Mehr dazu:

nach oben